Statusupdate August 2021

Neues Hörspiel, neue Konzerttermine: ab Herbst stehen wieder einige Projekte in meinem Kalender.

Hallo liebe Lesende!


Ich melde mich frisch und munter zurück aus der Sommerpause, denn diese ist für mich definitiv vorbei: Seit einer guten Woche gibt es wieder viele Projekte an denen ich beteiligt bin. Zwei davon möchte ich gerne vorstellen:


Für das erste Projekt muss ich über ein Jahr zurückgehen. Während des ersten Corona-bedingten Lockdowns habe ich zusammen mit Tom Raczko von blubb.Hörspiele beschlossen die Zeit zu nutzen und eine Hörspiel-Serie zu entwerfen. Wir haben zusammen ein Konzept erarbeitet und ich habe in der zweiten Jahreshälfte 2020 Skripte für insgesamt sechs Episoden verfasst.

Die Pilotfolge der Serie „Erwachen“ mit dem Titel „Der Pfad der Bestien“ ist jetzt - nach fast einem weiteren Jahr voller Aufnahmen, Schnitt, Sounddesign und dem ein oder anderem Stein auf dem Weg - endlich online. Und dank einer Förderung der Bergischen Kulturfonds kostenlos zum Download und auf Youtube. Wer Lust hat in den Auftakt einer (für eine Jugendserie meiner Meinung nach ziemlich düstere) Fantasygeschichte hineinzuhören, kann dies also unter diesem Link tun.


Das zweite Projekt, welches für mich gerade erst begonnen hat, ist meine Mitwirkung als Bassklarinettist an Uraufführungen der Oper Köln. Das Projekt „Schnittstellen [II]“ ist eine Kooperation des InterArtes e.V. und der Kölner Oper, für die junge Stipendiat*Innen aus unterschiedlichen Kunstrichtungen insgesamt drei Kurzopern konzipiert haben. Nach den ersten Proben diese Woche bin ich erst recht voller Vorfreude auf die Aufführungen, welche ab Mitte September im Staatenhaus stattfinden werden. Mehr Informationen gibt es auf der Webseite der Oper Köln.


Viele weitere Projekte sind in Arbeit oder stehen in den Startlöchern, oft aber noch ohne feste Termine - über diese gibt es zu gegebener Zeit mehr Informationen.


Bis dahin wünsche ich ein schönes Wochenende, bleibt gesund und


Viele Grüße!

Sebastian